Strict Standards: Non-static method serendipity_plugin_api::hook_event() should not be called statically in /www/htdocs/w00ba9da/krisenblog/include/functions_smarty.inc.php on line 553

Strict Standards: Non-static method serendipity_plugin_api::get_event_plugins() should not be called statically in /www/htdocs/w00ba9da/krisenblog/include/plugin_api.inc.php on line 1041

Strict Standards: Non-static method serendipity_plugin_api::hook_event() should not be called statically in /www/htdocs/w00ba9da/krisenblog/include/functions_smarty.inc.php on line 553

Strict Standards: Non-static method serendipity_plugin_api::get_event_plugins() should not be called statically in /www/htdocs/w00ba9da/krisenblog/include/plugin_api.inc.php on line 1041

Vivir en y contra la crisis: Perspektivlosigkeit und Aufbruch in der spanischen Provinz Galicien

Anl√§sslich der ersten Jahrestage des Generalstreiks "M29" in Spanien und des europaweiten Aktionstages gegen Kapitalismus, "M31", finden am 29.3. in Kiel, am 30.3. in Bremen und am 31.3. in Hamburg Workshops und Podiumsdiskussionen mit G√§sten aus der spanischen Provinz Galicien statt, verwirklicht durch die FAU Kiel, die Basisgruppe Antifaschismus Bremen und die Rosa-Luxemburg-Stiftung SH/HH (weitere Informationen hier). Anschlie√üend besuchen die dort teilnehmenden Mitglieder der CNT Santiago de Compostela (Galicien-weit zusammengeschlossen in der CNT Galaica) am 3.4. die FAU Hannover , am 4.4. die FAU Frankfurt a.M. und am 6.4. die FAU Freiburg.  [ Mehr ]

‚ÄěIhr eigener Tahrir-Platz‚Äú

Auf die Bedeutung der Fabrikk√§mpfe in √Ągypten wurde bereits in einem anderen Blog-Beitrag hingewiesen. Einblicke in diese Sph√§re der √§gyptischen Revolte bietet nun auch eine interessante Kurzdokumentation √ľber eine 17t√§gige Fabrikbesetzung bei Ceramica Cleopatra im Suez. Sie ereignete sich im Rahmen einer Streikwelle Anfang 2012.

 [ Mehr ]

The Factory: Aufstand in Mahalla

Der arabische Sender Al-Jazeera hat eine interessante Dokumentation √ľber die Arbeiterunruhen in den Textilwerken von Mahalla produziert. Jenseits der Ereignisse rund um den Tahrir-Platz, die hierzulande gerne als "Facebook-Revolte" dargestellt wurden, wirft sie einen Blick auf die eigentliche Triebkraft der √§gyptischen Revolution: die Fabrikk√§mpfe.

 [ Mehr ]

Besinnliches zum 1. Mai

Im Vorfeld des diesj√§hrigen 1. Mai fragte sich die Nation gebannt, wie k√∂nnte das zentrale Redemanuskript aus der DGB-Zentrale dieses Jahr aussehen, welche Textbausteine werden den Funktion√§rInnen vor Ort f√ľr ihre schwierige Aufgabe der Ansprache an die un√ľberschaubare Mitgliederschar zur Verf√ľgung gestellt? W√§hrend viele erst in den kommenden Stunden Antworten auf diese existentielle Frage erhalten werden, freuen wir uns, dank der Hilfe des stets lesenswerten Blogs ‚ÄěRadio Chiflado ‚Äď Texte und T√∂ne f√ľr den libert√§ren Alltag‚Äú bereits jetzt, Stunden vor dem gro√üen Ereignis, das wahrscheinlichste Manuskript aus der DGB-Zentrale pr√§sentieren zu k√∂nnen.  [ Mehr ]

M29: Orga-Sekretärin der CGT Barcelona inhaftiert

In Spanien mehren sich die Anzeichen, dass gleich mehrere Banken durch den EU-Rettungsschirm vor dem drohenden Zusammenbruch gerettet werden sollen. Mitten in das Konzert der Krisenmeldungen, Entlassungen, Negativrekorde, Rating-Abwertungen, Entmietungen platzte jetzt die Meldung, dass die Beh√∂rden im Versuch der Repression des sozialen und gewerkschaftlichen Widerstandes gegen ihre Krisenpolitik zu einem weiteren Coup ausgeholt haben: Am 24. April 2012 wurde Laura G√≥mez, die Organisationssekret√§rin der CGT Barcelona von Spezialeinheiten der Polizei verhaftet. Am Folgetag ordnete eine Richterin Untersuchungshaft f√ľr Laura an.
Freiheit f√ľr Laura G√≥mez!  [ Mehr ]

Portugal: Der Lohnkampf bei Cer√Ęmica de Valadares

Die ArbeiterInnen bei der Keramikfabrik Cer√Ęmica de Valadares hatten am am 1. Februar den Betrieb besetzt, um ihre seit Dezember ausstehenden L√∂hne einzufordern. Das Werkstor wurde blockiert und die ArbeiterInnen demonstrierten in der Kleinstadt Valadares. Der Arbeitskampf wurde sowohl mit einer Suppenk√ľche als auch mit einer politischen Kampagne von der Kommunistischen Partei Portugals und dem ihr nahestehenden Gewerkschaftsverband CGTP unterst√ľtzt.  [ Mehr ]

Spanien: Katalanischer Innenminister droht mit juristischer Verfolgung von CNT und CGT

Am 29. M√§rz fand in allen Regionen Spaniens ein Generalstreik gegen die Krise statt. Dabei kam es in mehreren Orten zu √úbergriffen der Polizei auf Streikende. Alleine in Katalonien wurden 79 Streikende verhaftet und mehr als 100 verletzt, einige von ihnen schwer. Offensichtlich aufgeschreckt durch den √ľberaus erfolgreichen Verlauf des Streiks, k√ľndigte der Innenminister der katalanischen Regionalregierung, Felip Puig, wenige Tage sp√§ter an, die beiden anarchosyndikalistischen Gewerkschaften CNT und CGT juristisch verfolgen zu lassen, weil diese f√ľr Ausschreitungen w√§hrend des Streiks verantwortlich seien. Der spanische Innenminister Fern√°ndez Diaz ‚Äď ein mutma√üliches Mitglied der Sekte Opus Dei ‚Äď forderte indes am 11. April im Parlament eine Versch√§rfung des Strafrechts, die f√ľr den Aufruf zu Demonstrationen und zur Blockade von Betrieben und Beh√∂rden teilweise mehrj√§hrige Gef√§ngnisstrafen vorsieht.  [ Mehr ]

Streik in griechischem Stahlwerk

Seit mittlerweile √ľber vier Monaten, also mehr als 100 Tagen, befinden sich im griechischen Stahlwerk ‚ÄěHelleniki Halibourgia‚Äú 400 Arbeiter im Streik gegen Lohnk√ľrzungen und Entlassungen.


No JavaScript or old version of Flash Player.
Get the latest Flash player.

 [ Mehr ]

Griechenland: Werftstreik gegen Troika-Maßnahmen

Seit Mittwoch letzter Woche befinden sich die Arbeiter der Werften in Elevs√≠na (ca. 30 km au√üerhalb von Athen/Pir√§us) im Streik. Hauptforderung ist, dass alle Firmen, die Niederlassungen in Elevs√≠na haben, eine Erkl√§rung unterschreiben sollen, mit der sie sich verpflichten, keine K√ľndigungen und Lohnk√ľrzungen durchzuf√ľhren und sich an die ausgehandelten Kollektivvertr√§ge zu halten. Hintergrund sind die von der Troika aus EZB, EU-Kommission und IWF geforderten Lohnk√ľrzungen auch in der griechischen Privatindustrie um 20 Prozent und die daraufhin von der Regierung verabschiedete Gesetzes√§nderung, welche die Kollektivvertr√§ge f√ľr unwirksam erkl√§rt und den K√ľndigungsschutz lockerte.  [ Mehr ]

[ Seite 1 von 1, insgesamt 9 Eintr√§ge ]
Strict Standards: Non-static method serendipity_plugin_api::hook_event() should not be called statically in /www/htdocs/w00ba9da/krisenblog/include/functions_smarty.inc.php on line 553

Strict Standards: Non-static method serendipity_plugin_api::get_event_plugins() should not be called statically in /www/htdocs/w00ba9da/krisenblog/include/plugin_api.inc.php on line 1041