Strict Standards: Non-static method serendipity_plugin_api::hook_event() should not be called statically in /www/htdocs/w00ba9da/krisenblog/include/functions_smarty.inc.php on line 553

Strict Standards: Non-static method serendipity_plugin_api::get_event_plugins() should not be called statically in /www/htdocs/w00ba9da/krisenblog/include/plugin_api.inc.php on line 1041

Strict Standards: Non-static method serendipity_plugin_api::hook_event() should not be called statically in /www/htdocs/w00ba9da/krisenblog/include/functions_smarty.inc.php on line 553

Strict Standards: Non-static method serendipity_plugin_api::get_event_plugins() should not be called statically in /www/htdocs/w00ba9da/krisenblog/include/plugin_api.inc.php on line 1041

The Factory: Aufstand in Mahalla

Der arabische Sender Al-Jazeera hat eine interessante Dokumentation √ľber die Arbeiterunruhen in den Textilwerken von Mahalla produziert. Jenseits der Ereignisse rund um den Tahrir-Platz, die hierzulande gerne als "Facebook-Revolte" dargestellt wurden, wirft sie einen Blick auf die eigentliche Triebkraft der √§gyptischen Revolution: die Fabrikk√§mpfe.

Im Fokus der Dokumentation steht die Fabrik Al-Ghazl in Mahalla, √Ągyptens gr√∂√ütes Textilunternehmen. Ingesamt 20.000 ArbeiterInnen sind dort besch√§ftigt. Der Industriekomplex selbst ist eine Art Stadt in der Stadt, umz√§unt von Pallisaden, und gilt als Mikrokosmos der √§gyptischen Gesellschaft. Und die Fabrik gilt als wichtiger Katalysator von Protesten.

So auch 2008, als Fabrikarbeiter auf die Straße gingen, um bessere Arbeitsbedingungen einzufordern. Und um gegen Privatisierung und Korruption zu protestieren. "Nieder mit Hosni Mubarak" hallte es damals schon durch die Straßen. Es war der erste größere Anti-Mubarak-Protest. Die Arbeiter erfuhren große Solidarität von außerhalb und die Barriere der Angst konnte erstmals durchbrochen werden. Es kam zu Straßenschlachten mit der Polizei, die letztlich die Stadt und die Fabrik besetzte.

Die K√§mpfe in Mahalla wirkten wie ein Fanal. Viele Arbeiter in anderen St√§dten lie√üen sich davon inspirieren. Von da an nahmen die Arbeiterunruhen zu. Auch 2011 waren die ArbeiterInnen von Mahalla unter den ersten, die protestierten. Sie forcierten entscheidend die Massenproteste, die letztlich in einer Revolution und dem Abtritt Mubaraks m√ľndeten.

Empfehlenswert: The Factory (=Revolution trough Arab Eyes). Von Cristina Bocchialini & Ayman El Gazwy. Weitere Informationen hier.


Strict Standards: Non-static method serendipity_plugin_api::hook_event() should not be called statically in /www/htdocs/w00ba9da/krisenblog/include/functions_smarty.inc.php on line 553

Strict Standards: Non-static method serendipity_plugin_api::get_event_plugins() should not be called statically in /www/htdocs/w00ba9da/krisenblog/include/plugin_api.inc.php on line 1041